FAQ

Wie sieht mein Beschäftigungsverhältnis als Zeitarbeitnehmer aus?

Die Firma PEGA Personalmangement GmbH ist Ihr Arbeitgeber.

 

 

 

Vor Ihrem Dienstantritt haben Sie meist viele Fragen. Einige Antworten darauf stehen mit großer Wahrscheinlichkeit hier:

 

Wie sieht mein Beschäftigungsverhältnis als Zeitarbeitnehmer aus?

Ihr Arbeitgeber ist die PEGA Personalmanagement GmbH.

 

Wo liegt der Unterschied zwischen Arbeitskräfteüberlassung und Arbeitsvermittlung?

Bei einer „Arbeitskräfteüberlassung“ sind Sie bei PEGA angestellt, die Arbeit verrichten Sie jedoch beim Unternehmen Ihrer Wahl. Sollte eine Integration oder Übernahmen nicht möglich sein und wird das Beschäftigungsverhältnis beendet, kümmern wir uns umgehend um einen neuen „Arbeitsplatz“.

Bei einer „Arbeitsvermittlung“ suchen wir für Sie den optimalen Arbeitsplatz in einem unserer Kundenunternehmen. Den Dienstvertrag schließen Sie mit dem zukünftigen Arbeitgeber.


Wie viel kostet die Leistung der PEGA Personalmanagement GmbH?

Für Arbeitssuchende nichts – nutzen Sie also die Chance für eine Veränderung!

 

Welche Unternehmen stehen mir als Bewerber zur Verfügung?

Unsere Kunden sind namhafte österreichische Unternehmen mit erstklassigen Arbeitsbedingungen. Uns verbinden langjährige Partnerschaften mit Handschlagqualität.

 

Welche Sozialleistungen stehen mir als Zeitarbeitnehmer zu?

Es gelten alle Rechte und Pflichten eines Dienstverhältnisses. Sie sind bei einer der österreichischen Gebietskrankenkassen versichert, haben Urlaubsanspruch und es gilt die Entgeltfortzahlung bei Krankheit. Sie haben Anspruch auf die gesetzlichen Sonderzahlungen (14. Gehalt Urlaubzuschuss, 13. Gehalt Weihnachtsremuneration). Als Rahmen dient der Kollektivvertrag „Arbeitskräfteüberlassung“ mit all’ seinen Rechten und Pflichten.

 

Wie lange kann/darf ich beim Kundenunternehmen arbeiten?

Das kommt auf den Bedarf unsers Kunden an. Die Zusammenarbeit kann mehrere Tage oder Monate dauern. Im Idealfall kommt es zu einer Übernahme bzw. Fixanstellung. Die Dauer Ihrer Arbeit beim Kunden wird mit Ihnen vor Antritt besprochen.


Wo werde ich als Zeitarbeitnehmer arbeiten?

Wo Sie zukünftig arbeiten wird mit Ihnen im Vorhinein besprochen. Je flexibler Sie sind, desto besser stehen Ihre Chancen auf eine spannende lukrative Tätigkeit.

 

Habe ich die Chance als Zeitarbeitnehmer vom Kunden übernommen zu werden?

Je zufriedener der Kunde, umso wahrscheinlicher ist eine Übernahme. Diese ist frühestens nach dem vollendeten achten Monat möglich.

 

Gibt es Unterschiede im Verdienst?

Die Entlohnung erfolgt nach dem jeweilig anzuwendenden Kollektivvertrag und wird dem branchen- und ortsüblichen Gehalt angeglichen. Je nach Ausbildung, Berufserfahrung, Kenntnissen und Qualifikationen verhandeln wir mit Ihnen eine mögliche Überzahlung.

 

Wirkt sich die Zeitarbeit negativ auf meinen Lebenslauf aus?

Ganz im Gegenteil. Unsere Kunden schätzen die Flexibilität und Lernbereitschaft, die Sie als Zeitarbeiter zeigen. Die Wahrscheinlichkeit für eine langfristige Beschäftigung bzw. übernommen zu werden steigt dadurch.


Was passiert, wenn meine Arbeit beim Kunden beendet ist und die PEGA momentan keine neue passende Stelle für mich hat?

Natürlich bemühen wir uns vor Auftragsende so schnell als möglich wieder eine passende Stelle für Sie zu finden. Ist das nicht sofort möglich, besprechen wir mit Ihnen die weitere Vorgehensweise.

 

Wie reagiere ich, wenn ich eine Übernahme angeboten bekomme?

Da hoffen wir, dass Sie diese auch annehmen – Ihre Übernahme ist unser größter Erfolg!

Bei einem Angebot für eine Übernahme informieren Sie uns bitte umgehend.

 

Kann ich als Zeitarbeitnehmer Weiterbildungsangebote nutzen?

Wir freuen uns, wenn Sie initiativ sind und damit auf uns zukommen. Wir beraten uns mit Ihnen über die für Sie beste Weiterbildungsmöglichkeit.

 

 

Sie haben noch weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

 

 

 

Nach oben